Suche gegen das Alleinsein

Ja als Single habe ich mich mal einer Suchmaschine bemüht. Thema Dating und Flirten.
Ich habe nach kostenlosen Angeboten gesucht. Nach Internetseiten für Singles obgleich Zusatzfunktionen manchmal Geld kosten.
Auf den folgenden von mir bei meiner Recherche gefundenen Seiten musste ich mich nur melden und konnte dann meistens auch sofort los flirten.
Also von Anfang an über verschiedene Suchworte kam ich meinem Ziel näher

Grundsätzlich brauchst du im Prinzip erst mal für alle Seiten nur zwei Dinge.
Auf jeden Fall wichtig ist eine Mailadresse. Ich habe mir eine angelegt, die ich nur für Webseiten nutze möchte, die eben nicht so „richtig-wichtig“ sind.
Also einfach damit meine Mail nicht von zu viel Spam-Nachrichten heimgesucht wird.

Nach dem du einen Nicknamen (Name um dich auf den Seiten einzuloggen) ausgesucht hast fehlt nur noch ein Passwort um den Service zu nutzen.
Das Passwort bestimmst du selber. Ich empfehle entweder ein sehr schwieriges Passwort für alle Flirtseiten oder auf jeder Seite ein anderes zu nutzen.

Einige meiner gefundenen kostenlosen Seiten bieten verschiedene Zusatzangebote mit an. Besonderheiten die zum ohnehin kostenlosen Flirten für noch mehr Spaß sorgen.
Die Anmeldung war bei allen gefunden Seiten kostenfrei. Auf anderen Seiten mit Premiumzugang und Bezahlfunktion gibt es sicherlich noch einige weitere Zusatzideen die es auf kostenlosen Seiten vielleicht nicht überall gibt.
Mir hat das so gereicht mit den Funktionen.

Leider finden sich auch viele bereits vergebene Menschen auf diesen Flirtplattformen, die sich als Single ausgeben.
Und ein weiteres Problem sind Fake-Profile, also Menschen die mit Bildern von anderen Menschen schmücken, öfter sogar bekannte Prominente.

Für die richtige Partnersuche im Onlinebereich empfiehlt es sich definitiv auch Seiten mit Bezahlmodus zu testen beziehungsweise die ebenfalls meistens kostenlose Testanmeldung.
Bei Seiten auf denen bezahlt wird, befinden sich im Regelfall auch mehr verifizierte (überprüfte) Nutzer.

Zum Flirten sind die kostenfreien Plattformen für mich zumindest ausreichend.

PS: Frauen kommen unter Garantie auf ihre Kosten, da wie fast überall ein Männerüberschuss zu finden ist.

Mein Flirt-Fazit

  • 1. finya.de

    –   komplett kostenlos
    –   Besonderheit 100 persönliche Fragen beantworten
    –   Matching Varianten

  • 2. single.de

    –   kostenlos aber mit der Option bezahlbarer Zusätze
    –   Besonderheit Anstupsmöglichkeiten
    –   Matchingsuche

  • 3. myflirt.de

    –   komplett kostenlos
    –   Besonderheit Double-Match-Voting

  • 4. harzflirt.de

    –   komplett kostenlos
    –   Profil bestätigen
    –   viele Bilder hochladbar

  • 5. lablue.de

    –   komplett kostenlos
    –   Besonderheit Matching Varianten
    –   Kennenlernen-Button

  • 6. jappy.de

    –   komplett kostenlos
    –   viele grafische Specials
    –   öfter mal andere Aktionen und Grafiken

  • 8. bildkontakte.de

    – Grundfunktion kostenlos
    – Personen können gratis angeschrieben werden
    – Foto-Voting
    – Zusatzfunktionen kostenpflichtig möglich

Garantie für einen Partner, eine Partnerin

Es gibt sicherlich keine Garantie das du auf einer der Seiten einen passenden Partner findest.
Auch gibt es natürlich noch viele weitere ebenfalls kostenfreie Seiten.

Aber auf jeden Fall kann ich nach meiner Recherche auch mit großer Sicherheit sagen, dass ich viele interessante und auch einige sehr sympathische Menschen kennen gelernt habe
Auf diesen hier kurz von mir vorgestellten Plattformen.
Bei der großen Anzahl an Profilen lohnt sich ein Hingucken, ein Flirten auf jeden Fall und vielleicht ist die Traumfrau oder der Traummann auch für dich dabei.
Was mich betrifft, ich bin eher ein sporadischer Gast dort, aber schaue immer mal in mein Profil wenn ich Single bin.

Eine Frage in die Runde

Welche Haarlänge bevorzugst Du derzeit ?

View Results

Loading ... Loading ...